Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0441 92 494 0
   WhatsApp-Nachricht
ONLINE-LESUNG MIT BIRK GRÜLING
05.05.2021 um 19:00 Uhr
Vagabond
von Gerald Seymour
(Übersetzung: Beck, Zoë; Übersetzung: O'Brien, Andrea)
[Originaltitel: Vagabond]
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Reihe:suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe 4742
Hardcover
ISBN 978-3-518-46742-8
erschienen: 12.12.2017
Sprache: Deutsch
Abmessung: 21,1 cm x 12,8 cm x 4,0 cm
Gewicht: 576 Gramm
Umfang: 498 Seiten

jetzt bestellen und ab dem 21.04.2021 bei Bültmann & Gerriets abholen

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 23.04.2021

Irrtum vorbehalten

14,95 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)
   merken
   14,95 €
   14,95 €

unsere Empfehlung

Ein desertierter britischer Spion, der nicht ganz freiwillig für eine letzte Operation zurückkehrt; ein irischer Freiheitskämpfer der den Kampf seines Vaters fortführt und ein MI-5 Mitarbeiter, der vorgibt ein Waffengeschäft zu verhindern, aber etwas ganz anderes erreichen will... Das sind die Hauptakteure in Seymours Politkrimi, der in einer Region der Welt spielt, die viele schon für befriedet halten- Nordirland. Mit Sachverstand und Empathie schildert er uns die Welt der Geheimdienste und die Menschen, die häufig an dieser zerbrechen.


über das Buch

>Vagabond< ist der Deckname eines britischen Geheimagenten, der in Nordirland brutale Operationen gegen die IRA durchgeführt hat. Ausgebrannt zieht er sich für lange Jahre in die Normandie zurück und verdient seinen Lebensunterhalt als Touristenführer an den Invasionsstränden. Aber seine ehemaligen Vorgesetzten wollen ihn nicht ganz vom Haken lassen und zwingen ihn in eine MI-5-Aktion zurück: Er soll den Aufpasser für einen vom Geheimdienst erpressten Waffenhändler spielen, damit Waffenlieferungen aus Russland an die letzten, vom Friedensschluss frustrierten IRASplittergruppen unterbunden werden. Das erzählt man Vagabond zumindest, der gute Miene zum fiesen Spiel machen muss. Zudem droht seine Vergangenheit ihn einzuholen. Aber nicht nur sein Schicksal steht auf der Kippe in einer Welt, in der das Gestern keine Ruhe gibt und die Gegenwart extrem gefährlich ist. Realpolitik nimmt wenig Rücksicht auf Menschen, das ist klar wie Salzsäure.

über den Autor

Gerald Seymour, geboren 1941, gelernter Historiker, Journalist, seit 1975 Verfasser zahlreicher hochgelobter und weltweit geschätzter Politthriller über die Krisenherde dieser Welt. Viele TV-Adaptionen seiner Romane. Zoë Beck, geboren 1975. Schule und Studium in Deutschland und England. Schriftstellerin, Übersetzerin (u. a. Amanda Lee Koe und James Grady), Verlegerin (CulturBooks), Synchronregisseurin für Film und Fernsehen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Zoë Beck zählt zu den wichtigsten deutschen Krimiautor*innen und wurde mit zahlreichen Preisen, unter anderem mit dem Friedrich-Glauser-Preis, dem Radio-Bremen-Krimipreis und dem Deutschen Krimipreis, ausgezeichnet. Andrea O'Brien, geboren 1967 in Wilhelmshaven, übersetzt zeitgenössische britische, irische, australische und amerikanische Literatur. Ihre Übersetzungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern (2016) und mit dem Literaturstipendium der Stadt München (2019). O'Brien lebt und arbeitet in München.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).