Bültmann & Gerriets
Anthropologie
Ein Sachcomic
von Merryl Wyn Davies
Illustration: Piero
Verlag: Tibiapress GmbH
Reihe: Infocomics
Hardcover
ISBN: 978-3-935254-46-5
Erschienen am 15.07.2015
Sprache: Deutsch
Format: 180 mm [H] x 125 mm [B] x 15 mm [T]
Gewicht: 220 Gramm
Umfang: 176 Seiten

Preis: 14,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und schon ab dem 20. Juni in der Buchhandlung abholen

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

14,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Klappentext

Rassismus als Wissenschaft?
Studium von "primitiven Kulturen"?
Unbestritten war die Anthropologie auch eine willige Dienstmagd bei der Recht-fertigung von Rassismus und Kolonialismus. Heute hat man zum Glück eine deutlich neutralere Zielsetzung: Gegenstand der Anthropologie sei die mensch-liche Existenz als empirisch beschreibbare Tatsache.
Nun sind Individuen verschieden, Menschen leben in unterschiedlichen Kultu-ren, lebten zu unterschiedlichen Zeiten usw. So verzweigt sich auch die Anthro-pologie in viele unterschiedlich Teilgebiete: menschliche Evolution und biologi-schen Variabilität; Menschenbilder, Kulte und Traditionen bis hin zu eher psy-chologisch-medizinischen Fragen zur Beziehung Mensch-Umwelt-Gesellschaft.
Dieser Infocomic gibt einen kurzen, prägnanten Überblick über die geschichtli-che Entwicklung des Faches, die speziellen Interessen der einzelnen Teilgebie-te und den Stand der Diskussion heute.
Trotz aller historischen Fehlentwicklungen hätte Anthropologie als Übersichts-wissenschaft heute wieder die Chance, versprengte Informationen über "den Menschen" zu einem einzigen Bild zusammenzutragen. Unser Bild vom Men-schen ist nicht unwesentlich dafür, wohin sich unsere Gesellschaft entwickeln wird.


weitere Titel der Reihe