Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Politik, Gesellschaft & Geschichte / Wissenschaftliche Buchgesellschaft / Geschichte & Politik
Makramee-Einsteiger-Workshop
27.09.2022 um 19:00 Uhr
Lauf, Mädchen, lauf!
von Mirsada Simchen-Kahrimanovic
Mein Dorf in Bosnien, der Krieg und mein neues Leben
Verlag: wbg Theiss
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-8062-4549-3
Erschienen: am 22.07.2022
Sprache: Deutsch
Format: 21,7 cm x 13,8 cm x 1,6 cm
Gewicht: 258 Gramm
Umfang: 144 Seiten
5 schwarz-weiße Abbildungen, 2 Karten

Preis: 22,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

22,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Inhaltsverzeichnis
Ein kaum beleuchteter Krieg in Europa: Der Balkan-Konflikt aus Sicht einer Zeitzeugin Im Frühjahr 1992 spitzt sich die Lage in der zentraljugoslawischen Republik dramatisch zu. Bosnien-Herzegowina erklärt seine Unabhängigkeit von Jugoslawien. Als Antwort darauf beginnen serbische Einheiten sogenannte »ethnische Säuberungen« unter der bosniakischen Bevölkerung durchzuführen. Die Kriegsverbrechen und Gräueltaten steigern sich ins Unermessliche.
Gleich beim ersten Angriff auf ihr bosnisches Dorf wird Mirsada Simchen-Kahrimanovics Vater ermordet. Sie selbst wird mit Mutter und Schwester im Lager Trnopolje inhaftiert. Hier erlebt die 13-Jährige Terror und sexuellen Missbrauch der gefangenen Frauen durch serbische Soldaten.
In ihrer Autobiografie berichtet sie von diesem Kindheitstrauma und setzt ein Zeichen für Verständigung und Frieden.
Eine Zeitzeugin erzählt: Biografie einer starken Frau basierend auf ihren Tagebüchern
Die verdrängten Jugoslawienkriege zwischen 1991 und 1995 und ihre Folgen
Kriegserinnerungen, die prägen: Mitreißender und erschütternder Erfahrungsbericht
Neuanfang in Deutschland: Erlebnisse als Kriegsflüchtling in einem fremden Land
Berührendes Plädoyer für mehr Toleranz zwischen Völkern und Religionen
Der verdrängte Krieg auf dem Balkan: Erinnerungsbuch macht menschliche Schicksale greifbar>Rennt, rennt
Mirsada Simchen-Kahrimanovic wurde 1979 in Kozaru
Sa bei Prijedor in Bosnien-Herzegowina geboren. Im Alter von 13 Jahren brach der Jugoslawienkrieg aus, ihr Vater wurde ermordet, und sie selbst kam in ein serbisches Gefangenenlager. Ihr gelang die Flucht nach Deutschland. Mit bewundernswertem, größtem Engagement tritt sie dafür ein, dass dieser Krieg wieder in das öffentliche Bewusstsein rückt.
1 Lauf, Mädchen, lauf! 7 2 Unterm Kirschbaum 13 3 Im Keller 22 4 Auf der Flucht 30 5 Die Hölle von Trnopolje 42 6 Gefangen in der Freiheit 58 7 Ankunft in Deutschland 75 8 Mein neues Leben 90 9 Traumabewältigung 105 10 Heimkehr nach Bosnien 117 11 Zwiegespräch am Grab 125 Nachwort von Christian Schmidt, Hoher Repräsentant für Bosnien und Herzegowina 130 Anhang 134 Die Jugoslawienkriege zwischen 1991 und 1995 135 Karten 138
ähnliche Titel