Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte
Peter Gerdes liest aus "Oldenburger Kohlkönig"
10.03.2023 um 19:00 Uhr
Hamburg
von Nina Schiefelbein
(Fotograph: Galli, Max)
Verlag: Stürtz Verlag
Reihe: Horizont
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-8003-4446-8
Auflage: 1. Auflage
Erschienen: am 31.10.2013
Sprache: Deutsch
Format: 30,7 cm x 24,5 cm x 2,2 cm
Gewicht: 1196 Gramm
Umfang: 156 Seiten
200 farbige Fotos, 1 Karte

Preis: 24,95 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und schon ab dem 07. Februar in der Buchhandlung abholen

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

24,95 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
HORIZONT ... ist eine Reise-Bildband-Reihe mit über 80 Titeln, professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 350 Bilder auf 160 großformatigen Seiten - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnis- und umfangreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.
Hamburg ist eine Stadt der Gegensätze: Vom pulsierenden Hafen bis in die vornehmen Etagen der eleganten Jugendstil-Kontorhäuser sind es nur wenige Schritte. Am Hamburger Hafen bilden die historischen Speichergebäude architektonische Kontraste mit neuen Wahrzeichen wie der Elbphilharmonie. Hamburgs alte Wahrzeichen - die "Michel" genannte Hauptkirche St. Michaelis, das verspielte Rathaus oder die Ruine der Nikolaikirche - stehen neuester Architektur nicht nur in der Hafen
City gegenüber.
Fein geben sich die Stadtviertel rings um die Außenalster und die Elbvororte. Dazwischen, im Gedränge Ottensens oder des Schanzenviertels, ist das Leben so bunt wie die ganze Welt. Wer Hamburg in Kürze kennenlernen will, braucht kaum mehr als eine Fährfahrt von den Landungsbrücken bis nach Finkenwerder. Hier reihen sich dicht aneinander: die größten Schwimmdocks der Welt, der Fischmarkt, die alten Lotsenhäuser in Övelgönne und vis-à-vis Containerterminals im XXL-Format. St. Pauli zeigt sich seinen Besuchern heute mit einer quirligen Musik- und Festivalszene von seiner attraktiven Seite.
Wer es lieber ruhiger mag, der wird dem Charme der ländlichen Stadtteile erliegen: den riesigen Obst- und Gemüsefeldern im Südosten Hamburgs etwa, oder den Hamburger Stadtteilen des Alten Landes südlich der Elbe. Und nicht zuletzt den Walddörfern, deren Lage am Alsterlauf nur mit einem Wort beschreibbar ist: traumhaft.
Nina Schiefelbein stammt aus Hamburg und lebt heute als Lektorin und Autorin in Weinheim. Ihrer Heimatstadt ist sie fest verbunden.