Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Kinder- und Jugendbuch / Bilderbücher / Pappbilderbücher
Peter Gerdes liest aus "Oldenburger Kohlkönig"
10.03.2023 um 19:00 Uhr
Schau, wie lieb die Tiere kuscheln
von Katja Reider
(Illustrator: Weldin, Frauke)
Warmherziges und niedliches Einschlafbuch in Reimen zum Vorlesen für Kinder ab 2
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
Hardcover / Pappbuch
ISBN: 978-3-551-17235-8
Erschienen: am 27.05.2022
Sprache: Deutsch
Format: 19,8 cm x 19,7 cm x 1,6 cm
Gewicht: 312 Gramm
Umfang: 22 Seiten
Farbig illustriert, Ab 24 Monate, Ab 24 Monate

Preis: 10,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Untergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

10,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Mit diesem Reimebuch wird jede Vorlesezeit noch kuscheliger, denn in all diesen warmherzigen Tierbildern geht es um Geborgenheit und Zuneigung. Da sind die Elefanten, die sich nie vergessen, egal, wie lange sie sich nicht gesehen haben - und dann wird innig gerüsselt und gekuschelt. Dort ist das lebenslang vereinte Schwanenpaar, das all seine Küken beschützt, oder der Stichlingpapa, der mit der Umsorgung der Babyfische alle Flossen voll zu tun hat. Auch die Orang Utans, Giraffen, Papageien, Kängurus und Pinguine haben ihre ganz besondere Art, zu kuscheln und füreinander da zu sein.

Da möchte man sich am liebsten gleich dazukuscheln: Mit den süßen Tierfamilien fühlt Ihr Kind sich beschützt und gleitet ganz sanft ins Reich der Träume!

»Ein liebevoll gereimtes und zärtlich bebildertes Einschlafjuwel [...] ganz gewiss ein Lieblingstitel.« Gelnhäuser Neue Zeitung zum Vorgängerbuch »Schau, wie niedlich Tiere schlafen gehen«
Katja Reider, geboren 1960, studierte Germanistik und Publizistik und arbeitete mehrere Jahre als Pressesprecherin eines großen Jugendwettbewerbs, bevor sie zu schreiben begann. Inzwischen hat sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Katja Reider lebt mit ihrer Familie in Hamburg und engagiert sich hier neben dem Schreiben in der Leseförderung. Gemeinsam mit Kollegen hat sie das "Hamburger Vorlese
Vergnügen" ins Leben gerufen.
ähnliche Titel