Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Sprachwissenschaften / Literatur & Sprache
Schecks Kanon
von Denis Scheck
(Illustrator: Kuhlmann, Torben)
Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur
Verlag: Piper Verlag GmbH
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-492-05934-3
Erschienen: am 14.10.2019
Sprache: Deutsch
Format: 22,1 cm x 14,2 cm x 3,5 cm
Gewicht: 780 Gramm
Umfang: 480 Seiten
Illustriert

Preis: 18,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

kostenlose digitale Leseprobe
18,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Endlich: ein Buch der Bücher! Dieses Buch lädt ein zu einem neuen Lesen - und zu einem neuen Leben! So verführerisch wie »Tausendundeine Nacht«. So voller Zauberkraft wie Prosperos Bücher. Und so lustig und faktenreich wie das »Schlaue Handbuch«, in dem Tick, Trick und Track Antworten auf all ihre Fragen finden. Die Frage »Was soll ich lesen?« beantwortet Denis Scheck in seinem Kanon. Der vielfach ausgezeichnete Literaturkritiker trennt die Spreu vom Weizen, bietet einen ebenso lehrreichen wie inspirierenden Überblick und weckt mit seiner überraschenden Auswahl der 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur die Leselust. Mit diesem Buch finden Sie Zugang zu einem der aufregendsten Abenteuer der Welt: eine Tür ins Reich der Literatur. »Denis Scheck ist der bekannteste Literaturkritiker der Republik.« taz
Denis Scheck, geboren 1964 in Stuttgart, lebt heute in Köln. Bereits im Alter von 13 Jahren gründete er eine eigene literarische Agentur. Als literarischer Übersetzer und Herausgeber engagierte er sich für Autoren wie Michael Chabon, William Gaddis und David Foster Wallace, Antje Strubel und Judith Schalansky. Lange arbeitete er als Literaturkritiker im Radio, heute ist er Moderator der Fernsehsendungen "Lesenswert" im SWR und "Druckfrisch" in der ARD.
ähnliche Titel