Bültmann & Gerriets

Lebensratgeber / Lebenshilfe
The Comfort Book - Gedanken, die mir Hoffnung machen
Deutsche Ausgabe | Vom Autor des Bestsellers Die Mitternachtsbibliothek
von Matt Haig
Übersetzung: Hella Reese
[Originaltitel: The Comfort Book]
Verlag: Droemer Taschenbuch
Taschenbuch
ISBN: 978-3-426-30286-6
Auflage: 3. Auflage
Erschienen am 01.09.2023
Sprache: Deutsch
Orginalsprache: Englisch
Format: 186 mm [H] x 124 mm [B] x 21 mm [T]
Gewicht: 226 Gramm
Umfang: 256 Seiten

Preis: 13,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (1. Obergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

13,00 €
merken
Gratis-Leseprobe
zum E-Book (EPUB) 9,99 €
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Klappentext
Biografische Anmerkung

Matt Haigs
Comfort Book
ist eine Sammlung liebevoller und tiefgründiger 
Texte, die Mut machen für jeden Tag.
Seine Worte verzaubern durch ihre tiefe Selbsterkenntnis, Akzeptanz und den feinfühligen Blick für das, was uns zum Menschen macht.

»Nichts ist stärker als eine kleine Hoffnung, die niemals aufgibt.« 
Matt Haig

Matt Haigs hier versammelte 
Gedanken, Erinnerungen und Beobachtungen
sind mal Ausdruck von Verzweiflung, mal von Hoffnung - ihn selbst haben sie durch die schwere Zeit seiner Depression getragen und ihm Halt gegeben.



  • Dieses Buch ist ein 
    täglicher

    Begleiter in schweren Zeiten


  • Schenkt mit klugem Blick auf die Welt
    Hoffnung, Trost
    und
    Inspiration


  • Gibt Aufschluss über den 
    Umgang mit den eigenen Gefühlen
    und hilft,
    Denkmuster zu ändern


Dabei beeindrucken diese Geschichten nicht nur mit einem tiefen Verständnis seiner eigenen Gefühlswelt, sondern sind zugleich so berührende wie anregende
Erkenntnisse darüber, was uns alle in unserem Innersten verbindet.

Seine kurzen Texte und 
seine eigenen Erfahrungen mit Depressionen
sind eine tägliche Anregung, unsere Ängste, unseren Schmerz und unsere Wünsche mit anderen Augen zu sehen. Tiefsinnig und zugleich leichtgängig vermitteln sie Hoffnung und sind eine Einladung, uns selbst besser kennenzulernen.

Matt Haigs Buch ist 
ein täglicher Begleiter, der uns zeigt, dass wir nicht allein sind,
wenn der Schmerz unerträglich scheint, und uns wieder die schönen Seiten des Lebens sehen lässt.




Matt Haig, Jahrgang 1975, ist ein britischer Autor. Seine eigenen Erfahrungen mit Depressionen und Angststörungen sind auch stets ein zentrales Thema in seinen Büchern. Zuletzt sind von ihm das Sachbuch 'The Comfort Book' sowie die Romane 'Ich und die Menschen' und der Bestseller 'Die Mitternachtsbibliothek' erschienen. Im August 2024 erscheint sein neuer Roman 'Die Unmöglichkeit des Lebens'. Matt Haig lebt mit seiner Familie in Brighton.


andere Formate
fremdsprachige Ausgaben
ähnliche Titel