Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0441 92 494 0
   WhatsApp-Nachricht
Backpacking in Pakistan
von Clemens Sehi, Anne Steinbach
Unsere Reise durch ein verborgenes Land
Verlag: Conbook Medien GmbH
Reiseführer Hardcover
ISBN 978-3-95889-327-6
Auflage Auflage, erschienen: 09.03.2020
Sprache: Deutsch
Abmessung: 21,1 cm x 13,7 cm x 2,7 cm
Gewicht: 427 Gramm
Umfang: 284 Seiten
Buch
sofort abholen (Standort bei Bültmann & Gerriets im Erdgeschoss)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 08.05.2021

Irrtum vorbehalten

14,95 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Elke Matthey empfiehlt

" Polizisten stehen in Pakistan an jeder Ecke. Aber wer hätte gedacht, dass sie ihre Kalaschnikows so lässsig auf dem Rücken tragen, wie Lenny Krawitz seine Gitarre." Anne und Clemens backpacken durchs Land der Taliban. Zwischen niemals endenden Gebetsgesängen und den schärfsten Chilischoten der Welt nimmt das Abenteuer schnell Fahrt auf. Von ihren Erfahrungen in dem streng muslimischen Land berichten sie aus zwei verschiedenen Perspektiven, der männlichen und der weiblichen. Ein junges Paar schaut hinter den Schleier und entdeckt die faszinierenden Seiten Pakistans.


über das Buch

Anne Steinbach und Clemens Sehi backpacken mitten durch Taliban-Gebiet. Zwischen Kalaschnikows, niemals endenden Gebetsgesängen und den schärfsten Chilischoten der Welt nimmt das Abenteuer Pakistan für sie schnell Fahrt auf.
Die beiden versacken mit illegalem Alkohol, fachsimpeln mit Milizionären über die besten Bartpflegeprodukte, kommen 24 Stunden in Polizeigewahrsam und landen an der indischen Grenze als VIP-Gäste auf einer ausufernden Party.
Von ihren Erfahrungen in dem streng muslimischen Land berichten sie aus zwei verschiedenen Perspektiven, der männlichen und der weiblichen. Dass Anne aus allen Gruppenfotos mit anderen Männern verbannt wird, ist für sie schnell der neue Alltag, ebenso wie die andauernde Beschattung durch den Geheimdienst. Und doch verliebt sich das Paar in dieses verborgene Land, das sie mit offenen Teestuben und ausgestreckten Selfie-Armen empfängt.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).