Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte
Autorenlesung mit Ela Meyer zu "Es war schon immer ziemlich kalt"
15.07.2022 um 19:30 Uhr
Johannes Paul II.
von Andreas Englisch
Das Geheimnis des Karol Wojtyla
Verlag: hockebooks
Taschenbuch
ISBN: 978-3-95751-333-5
Erschienen: am 27.10.2020
Sprache: Deutsch
Format: 21,5 cm x 13,5 cm x 2,3 cm
Gewicht: 467 Gramm
Umfang: 344 Seiten
Paperback

Preis: 12,99 €
keine Versandkosten (Inland)


Dieser Titel wird erst bei Bestellung gedruckt. Eintreffen bei uns daher ca. am 16. Juli.

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

12,99 €
merken
klimaneutral durch unsere Buchhandlung
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Zu Beginn seiner Tätigkeit in Rom ist der Papst für Andreas Englisch, den Vatikan-Kenner, nur ein Job. In der Nähe des Pontifex änderte sich seine Wahrnehmung. Er beobachtet ihn bei Privataudienzen, Messen, vor allem begleitete er den »Marathonmann Gottes« auf dessen Reisen rund um die Welt. Andreas Englisch zeichnet ein aufregendes und intimes Porträt eines Menschen voller Widersprüche. Er schildert humorvoll und unterhaltsam, was sich hinter den Kulissen abspielte und wie dieser Papst, der am 27. April 2014 heiliggesprochen wurde, die Herzen der Menschen eroberte.
Andreas Englisch ist der bekannteste deutsche Vatikan-Korrespondent. Er wurde in Werl in Westfalen geboren. Nach dem Abschluss des Studiums der Journalistik, Germanistik und Sprachwissenschaften an der Universität Hamburg arbeite- te er zunächst als Redakteur für die Bergedorfer Zeitung und das Hamburger Abendblatt. Im Jahr 1987 wechselte er nach Rom. Seit- dem bestaunt Englisch in Rom jeden Tag aufs Neue die Welt sei- nes Gastlandes und den wunder- samen Kosmos hinter den Mauern
des Vatikans. Neben seiner Arbeit als Italien- und Vatikan-Kor- respondent schrieb er Romane und Sachbücher: Als Autor der Romane Der stille Gott der Wölfe und Die Petrus-Akte führte er seine Leser in die mysteriöse Welt des Kirchenstaats.
Seine erfolgreichsten Sachbücher, die monatelang auf der Spiegel-Bestseller-Liste standen, sind: Gottes Spuren (2006) Wunderpapst (2012), Kämpfer im Vatikan (2017), und Mein Rom (2018) sowie der vorliegende Titel Johannes Paul II. Das Geheimnis des Karol Wojtyla (2003), hier in überarbeiteter und aktualisierter Form. Andreas Englisch lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Rom.