Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Recht/Steuern/Wirtschaft / Wirtschaft / Erfolg
Lesung zu "Wagnis des Lebens"
08.09.2022 um 19:30 Uhr
Wie du erfolgreich wirst, ohne die Gefühle von Männern zu verletzen
von Sarah Cooper
(Übersetzung: Dushime, Anna)
Das wahrscheinlich wichtigste Buch für Frauen in der Arbeitswelt
Verlag: Mentor Verlag
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-948230-17-3
Auflage: 3. Auflage
Erschienen: am 08.03.2021
Sprache: Deutsch
Format: 22,8 cm x 20,8 cm x 2,5 cm
Gewicht: 820 Gramm
Umfang: 213 Seiten

Preis: 24,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (2. Obergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

24,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Tipp von
Frau Ackermann
weitere Tipps
Ihr Buch öffnet die Augen, gerade weil es so stark überspitzt ist. Es ist eine satirische Gesellschaftsanalyse und gleichzeitig ein lustiges Geschenk für all die starken Frauen und zukünftigen Girl Bosse da draußen! Und ein wahrer Blick weshalb "Ja sagen" und "auf Zehenspitzen gehen" Frauen einfach mal gar nichts bringt, auf der Karriereleiter und im Privaten auch nicht. Da Haare auf den Zähnen aber auch nicht als attraktiv gelten, muss eine charmante Lösung her Zähne zu zeigen: Lächeln.
über den/die Autorin
Sarah Cooper ist Schriftstellerin, Comedian, Rednerin und Bestsellerautorin. Sie begann ihre Comedy-Karriere, als sie für Unternehmen wie Yahoo und Google als UX-Designerin arbeitete - dort wurde sie nicht nur mit kostenlosem Mittagessen versorgt, sondern vor allem mit jeder Menge Material für ihre satirischen Betrachtungen zur modernen Arbeitswelt. Sarah ist die Erfinderin des Blogs The
Cooper
Review.com, der mehr als 100 000 Leser pro Monat anzieht. Ihre Lippensynchronisation von Donald Trump machte sie zum Internetstar, wodurch sie kürzlich sogar ihre eigene Netflix-Show erhielt. Sarah lebt in New York City mit einem Typen namens Jeff.
Anna Dushime ist in Ruanda geboren, in Großbritannien zur Schule gegangen, hat im Ruhrgebiet Abitur gemacht und in den Niederlanden studiert. Danach verschlug es sie nach Berlin, wo Stationen bei Research
Gate und Buzz
Feed folgten. Seit September 2019 ist sie Redaktionsleiterin bei der Berliner Produktionsfirma Steinberger Silberstein, die u. a. "Browser Ballett" und "Aurel" für funk, ARD und ZDF produziert. Sie ist leidenschaftliche Podcasterin (hart unfair, 1000 erste Dates, Notaufnahme u. v. m.) und beschäftigt sich darin mit den Themen Politik, Popkultur, Dating und Diversität. Ihre taz-Kolumne "Bei aller Liebe" erscheint alle zwei Wochen.
ähnliche Titel