Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Hobby & Rätselspiele / Handarbeiten / Häkeln
Autorenlesung mit Ela Meyer zu "Es war schon immer ziemlich kalt"
15.07.2022 um 19:30 Uhr
100 superniedliche Häkelminis
von Doerthe Eisterlehner
Süße Häkelideen rund ums Jahr
Verlag: Frech Verlag GmbH
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7724-6885-8
Erschienen: am 17.01.2022
Sprache: Deutsch
Format: 24,8 cm x 19,2 cm x 1,8 cm
Gewicht: 676 Gramm
Umfang: 140 Seiten

Preis: 16,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (1. Obergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

16,00 €
merken
klimaneutral durch unsere Buchhandlung
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Hier lassen kleine Minis das Häkler:Innen-Herz höher schlagen! 100 superniedliche Figuren für das ganze Jahr warten nur darauf nachgehäkelt zu werden. 100 Figuren bedeutet 100 x schockverliebt! Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter, Märchenhaftes oder Zuckersüßes im Kapitel "Yummy Cutness" - diese kleinen Herzensbrecher müssen Sie einfach nachhäkeln. Süße Gartenfee, putziges Eichhörnchen, bezaubernde Meerjungfrau, kleiner Schneemann und viele weitere warten auf ein Häkel-Date mit Ihnen und Ihrer Häkelnadel. Also nichts wie los, freuen Sie sich auf viele tolle Modelle zum Häkeln, Verschenken, Selbstbehalten und Verlieben!
Doerthe Eisterlehner wurde in Tübingen geboren und ist in der grünen Nähe von Hamburg aufgewachsen. Nach dem Studium der Kinderbuchillustration an der HAW in Hamburg ist sie nach Berlin gezogen, um dort als freischaffende Künstlerin zu arbeiten. Schon vor der Schule hat sie mit dem Häkeln begonnen, das auch immer ein Teil ihrer künstlerischen Arbeit war. Seit der Geburt ihrer Kinder sind ein großer Wollkorb und ein paar Häkelnadeln ihr ständiger Begleiter. Ihr allerliebster Platz zum Häkeln ist das rote Gartensofa, das unter einem wunderschönen Apfelbaum steht. Unter dem Namen frau_apfelkern zeigt sie bei Instagram Ausschnitte aus ihrem kunterbunten Häkelleben. Sie lebt sie mit ihrer Familie in Lübeck.
ähnliche Titel