Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte
Lesung mit Rena Rosenthal - Die Hofgärtnerin
14.10.2022 um 19:30 Uhr
Let's Bee Friends
von Susanne Pypke
Familienbastelbuch rund um Bienen und ihr Zuhause
Verlag: Frech Verlag GmbH
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-7724-4545-3
Erschienen: am 18.01.2021
Sprache: Deutsch
Format: 25,1 cm x 19,5 cm x 1,5 cm
Gewicht: 518 Gramm
Umfang: 91 Seiten

Preis: 14,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und schon ab dem 01. Oktober in der Buchhandlung abholen

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

14,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Bunt gemischte Kreativideen zum Basteln, Knüpfen und Backen rund um das summende Lieblingstier. Ein großartiges Buch für jeden Bienenfan! Das Buch begeistert mit Ideen zur Unterstützung von Bienen sowie schönen, niedlichen Kreativideen in Bienenoptik. Bienenhotel und Bienentränke zur Unterstützung der bedrohten Tierchen. Bienenmobile und Pompom-Biene als Dekoration. Bienen-Tasche für kleine Ausflüge und alles für die Bienen Party mit Cakepops, Partygirlande und Piñata. Die Ideen aus einem Materialmix von Papier, Stoff, Perlen, Wolle und Holz sind durch die ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen leicht nachzubasteln und begeistern Groß und Klein. Ein Buch, das in die Welt der Bienen entführt und Bastelspaß garantiert.
Susanne Pypke arbeitet als freie Lektorin und Kreativ-Autorin im Stuttgarter Westen. Ihre Leidenschaft für das Selbermachen hat sie schon früh entdeckt. Nichts war schöner, als an Regentagen zu basteln, in Mamas Nähkästchen zu kramen oder die Gerätschaften in Papas Werkstatt auszuprobieren. Ihr Können setzt sie bis heute in zahlreichen DIYProjekten um. Ein kleiner Ausschnitt davon ist auf ihrem Kreativblog fraeuleinfloh.blogspot.de zu sehen.