Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Reise / Reiseberichte
Lesung mit Rena Rosenthal - Die Hofgärtnerin
14.10.2022 um 19:30 Uhr
Held über Nacht
von Melwin Fink, Katharina Günter
Auf 6,50 Metern allein über den Atlantik
Verlag: Delius Klasing Vlg GmbH
Taschenbuch
ISBN: 978-3-667-12517-0
Erschienen: am 14.06.2022
Sprache: Deutsch
Format: 21,7 cm x 14,1 cm x 2,4 cm
Gewicht: 546 Gramm
Umfang: 238 Seiten
40 Abbildungen

Preis: 24,90 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (1. Obergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

24,90 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Born to sail: Melwin Finks unglaubliches Debüt bei der Mini-Transat 2021Ihm gelang, was noch kein deutscher Segler vor ihm schaffte: In zehn Tagen, 35 Minuten und 37 Sekunden holte Melwin Fink den ersten Etappensieg bei der legendären Mini-Transat. Nach einer dringenden Sturmwarnung steuerten die meisten Skipper ihr Boot in den sicheren Hafen. Melwin Fink segelte weiter - und allen anderen davon.Über Nacht machte sich der 19-jährige, bis dahin weitgehend unbekannte Jungskipper einen Namen in der internationalen Segelwelt. Doch sein Sieg löste auch heftige Diskussionen aus. In diesem Erlebnisbericht erzählt Melwin Fink die ganze Geschichte der nervenzerreißenden Segelregatta - und wie er zu dem wurde, der die Wellen der Mini-Transat hochschlagen ließ.. Melwin Fink bei der Mini-Transat 2021: Der neue Stern am deutschen Seglerhimmel. Ein Traum, eine Entscheidung, ein Sieg: Wie der unbekannte Nachwuchsskipper die Segelwelt in Atem hielt. Hochspannendes Abenteuer unter Segeln bei einer der größten Einhand-Offshore-Regatten der Welt. Der erste Etappensieg für einen deutschen Segler bei der französisch dominierten Transatlantik-Regatta
Segeln in Sturm und Flaute: Mit dem Mini bei einem der härtesten Segelrennen der Welt
Die Mini-Transat ist eine Einhandregatta für Boote der Mini-Klasse, die seit 1977 alle zwei Jahre ausgetragen wird. Über 4.000 Seemeilen müssen auf den 6,50-Meter-Yachten zurückgelegt werden: eine Atlantiküberquerung in zwei Etappen von Frankreich aus über die Kanaren bis in die Karibik. Unterwegs ist jeder Segler auf sich gestellt und Navigator, Taktiker und Steuermann zugleich. Eine extreme Herausforderung, die Mensch und Boot an ihre Grenzen bringt. Stürzen Sie sich gemeinsam mit Melwin Fink in dieses atemberaubende Segelabenteuer und erleben Sie die Faszination Mini-Transat hautnah!
Melwin Fink ist 19 Jahre alt, kommt aus Bad Salzuflen und studiert Jura in Kiel. 2021 nahm er als jüngster Teilnehmer an der Mini-Transat teil und belegte den dritten Platz in der Gesamtwertung. Die Begeisterung für das Segeln hat Melwin von seinem Vater geerbt. Schon sehr früh wurde er mit auf Regatten und Törns genommen und stand schon immer in Kontakt mit dem Wassersport. Aus der Begeisterung zu den großen Hochseerennen wie der Vendée Globe und dem Volvo Ocean Race entwickelte sich der Traum von der Mini-Transat.
ähnliche Titel