Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Politik, Gesellschaft & Geschichte / Gesellschaft / Gesellschaft
Die Geschmeidigen
von Nora Bossong
Meine Generation und der neue Ernst des Lebens | Zwischen Krieg und Krisen: Wer sind diejenigen, die jetzt unsere Demokratie verteidigen?
Verlag: Ullstein Verlag GmbH
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-550-20200-1
Erschienen: am 24.02.2022
Sprache: Deutsch
Format: 20,8 cm x 12,9 cm x 3,1 cm
Gewicht: 440 Gramm
Umfang: 240 Seiten

Preis: 19,99 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

19,99 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
»Ausgerechnet wir? Die Stillen, die Geschmeidigen, oft auch Angepassten? Wir sollen die Wende vollbringen?«Die Generation der 40-Jährigen schickt sich an, in unserem Land das Ruder zu übernehmen, mitten in einer ausgeprägten Krisenzeit. Nach dem Fall der Mauer und dem Ende des Kalten Krieges dachten viele, die großen existenziellen Fragen seien entschieden, es ginge nur noch um den Feinschliff des guten Lebens. Durch 9/11 erlitt die Partylaune der 90er einen ersten Dämpfer, ab 2008 stapelten sich die globalen Probleme: Finanzcrash, zunehmende Ungleichheit, Fluchtbewegungen, Demokratiefeindlichkeit, Klimawandel . . . Nora Bossong wirft einen sezierenden Blick auf ihre Altersgenossen: Wie schlagen sie sich angesichts dieser Herausforderungen? Und wie wurden sie zu dem, was sie heute sind?
Nora Bossong geboren 1982 in Bremen, lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Sie veröffentlicht Romane, Essays und Gedichte und meldet sich regelmäßig zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. 2019 gelangte ihr Roman Schutzzone auf die Longlist des Deutschen Buchpreises. Bossong wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Thomas-Mann-Preis (2020) und dem Joseph-Breitbach-Preis (2020). Sie ist Kolumnistin des Philosophie-Magazins.
ähnliche Titel