Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Telefonisch erreichbar: Mo. bis Sa. 10 - 17 Uhr
Abholung an der Buchhandlung: Mo. bis Fr. 11 - 17 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0441 92 494 0
Achtung: Bestellte Bücher können abgeholt werden. Bitte zahlen Sie bei Abholung mit Karte. Barzahlung ist auch möglich.
   WhatsApp-Nachricht
ONLINE-LESUNG MIT BERNHARD AICHNER
14.04.2021 um 19:00 Uhr
Grandhotel Odessa. Die Stadt im Himmel
von Charlotte Roth
Roman
Verlag: Droemer Taschenbuch
Taschenbuch
ISBN 978-3-426-30802-8
erschienen: Januar 2021
Sprache: Deutsch
Abmessung: 19,0 cm x 12,4 cm x 3,8 cm
Gewicht: 420 Gramm
Umfang: 572 Seiten

bei Bültmann & Gerriets am Lager bestellen Sie zur Abholung an der Ladentür (unbedingt vorher bestellen, kein Spontanverkauf)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft taggleich, spätestens am folgenden Werktag.

Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 10.03.2021

Irrtum vorbehalten

12,99 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)
   merken
   12,99 €
   12,99 €

Über das Buch

Die glanzvolle Saga über ein Grandhotel am Schwarzen Meer und eine groß angelegte Familiengeschichte von der Bestsellerautorin Charlotte Roth. Eine Liebesgeschichte aus einer Welt, die für immer verschwunden ist.
Odessa im Jahre 1910. Mit einem großen Ball soll im Grandhotel der 21.Geburtstag von Oda, der Tochter des Hotelgründers, gefeiert werden. Es soll ein Fest werden, von dem man in der Stadt, nein, im ganzen Land, noch lange sprechen wird. Oda aber erwartet voll Ungeduld vor allem zwei Gäste: Belle, die Berliner Patentochter ihres Vaters, und Karel Albus, gefeierter Ballett-Tänzer an Odessas neuem, prunkvollem Opernhaus. Schon immer war Oda eifersüchtig auf Belle, da sie befürchtete, ihr Vater könne diese mehr lieben als die eigene Tochter. Trotzdem vertraut sie ihr auf dem Ball ihr großes Geheimnis an: Sie ist bis über beide Ohren in Karel verliebt und hat vor, mit ihm, den ihr Vater als nicht standesgemäß für sie erachtet, noch am selben Abend durchzubrennen. Doch Karel taucht nicht am verabredeten Treffpunkt auf, und Odas Leben nimmt eine unerwartete Wendung ...
Dramatische Liebesgeschichte und glanzvolle Familien- und Hotelgeschichte - in ihrem neuen Roman verwebt Charlotte Roth beides auf unnachahmliche Weise miteinander und beschwört Glanz und Elend einer versunkenen Welt und den Glamour eines Grandhotels.

Über den Autor

Charlotte Roth, Jahrgang 1965, ist gebürtige Berlinerin, Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Charlotte Roth hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa. Sie lebt heute in London, liebt aber Berlin über alles. Ihr Debüt, „Als wir unsterblich waren", war ein Bestseller, dem seitdem zahlreiche weitere Romane über Frauenschicksale vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte folgten.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).