Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Sprachwissenschaften / Literatur & Sprache / Linguistik
Was nicht mehr im Duden steht
von Peter Graf
Eine Sprach- und Kulturgeschichte
Verlag: Bibliograph. Instit. GmbH
Hardcover
ISBN: 978-3-411-70405-7
Erschienen: am 12.08.2020
Sprache: Deutsch
Format: 19,0 cm x 13,2 cm x 2,5 cm
Gewicht: 275 Gramm
Umfang: 237 Seiten

Preis: 10,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (2. Obergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

kostenlose digitale Leseprobe
10,00 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
Flugmaschine, Überschwupper, Zugemüse, Federbüchse, Fagöttchen und Nebelbild - diese Wörter stehen nicht mehr im Duden. Wann und warum wurden sie entfernt? Ein spannendes zeit- und kulturhistorisches Panorama eröffnet sich unter diesem neuen Blickwinkel auf das berühmte Wörterbuch: Es wird einmal nicht beleuchtet, welche Wörter neu aufgenommen werden, sondern nach dem Gegenteil gefragt.
Peter Graf arbeitet seit über 20 Jahren als Lektor und Verleger. Er hat unzählige Publikationen betreut, vor allem Kunst- und Fotobücher, Sachbücher und belletristische Titel. Vielen von ihnen sind Bestseller geworden und haben Preise erhalten. Ein Schwerpunkt seiner publizistischen Arbeit ist die Wiederentdeckung vergessener Texte, wie etwas des Werks "Der Reisende" von Ulrich Alexander Boschwitz. Er stellte ebenfalls eine "Ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch" zusammen.
ähnliche Titel