Bültmann & Gerriets
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte
Autorenlesung mit Ela Meyer zu "Es war schon immer ziemlich kalt"
15.07.2022 um 19:30 Uhr
Memory of Departure
von Abdulrazak Gurnah
Verlag: Bloomsbury UK
Taschenbuch
ISBN: 978-1-5266-5348-2
Erschienen: am 23.12.2021
Sprache: Englisch
Format: 19,6 cm x 12,7 cm x 1,5 cm
Gewicht: 156 Gramm
Umfang: 197 Seiten
Paperback

Preis: 13,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und schon ab dem 05. Juli in der Buchhandlung abholen

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

13,00 €
merken
klimaneutral durch unsere Buchhandlung
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
über das Buch
über den/die Autorin
**By the winner of the Nobel Prize in Literature 2021**Vehement, comic and shrewd, Abdulrazak Gurnah's first novel is a "compelling" (New York Times) and unwavering contemplation of East African coastal life.
Hassan Omar is a gifted young man, with a potentially bright future but a past marred by poverty. In the wake of a national uprising, and with a new government in place, though, he is denied a scholarship to a university abroad and deprived of the opportunity to study further. Instead, Hassan travels to Nairobi to stay with a wealthy uncle, in the hope that he will release his mother's rightful share of the family inheritance.
In Nairobi, Hassan experiences the collision of past secrets and future hopes, and the compounding of fear and frustration, beauty and brutality. In his debut novel, Nobel Prize winning author Abdurlazak Gurnah creates a fierce tale of undeniable power.
Abdulrazak Gurnah